Einsatzbereiche

logo-hubmax

HUBMAX GMBH, D-94368 Perkam-Pilling, Mitterhart 8

Unser Hubsteiger hat sich inzwischen mehrfach bewährt für sicheres Arbeiten (mit 2 Personen plus Material) in größeren Höhen bei:

  • (Winter) : Anbringen/Entfernen von Weihnachtsbeleuchtung

  • (Winter): (einfache und SICHERE) Schneeräumung bzw. Schneelast-
    reduzierung von der Dachfläche

  • Schneefanggitter / -rohre /-balken  neu erstellen oder reparieren

  • Antennenerrichtung /-wartung /-reparatur //
    (Ur-)ALT-ANTENNEN-Demontage (MFH, 4-stöckig – in nur ca. 30 Minuten!)

  • Spenglerarbeiten (Dach, Regenrinne, Kamin und Ortgang)

  • Solaranlagenerrichtung und -wartung/Reparatur

  • Photovoltaikanlagenerrichtung, -inspektion, -wartung, -reparatur;
    PV-Wechselrichtertausch/PV-Wechselrichterarbeiten/PV-MODULREINIGUNG

  • Sturm- und Hagelschlagsicherung

  • Sirenenmontage (Feuerwehr/Rettungsdienste)

  • Alarmanlagenmontage an der Fassade/Dach/First/Ortgang // Überwachungskamera-Montage

  • Flutlicht-Wartung / -Reinigung / -Leuchtmittelersatz (Sporvereine, etc.)

  • Dachreinigung / Dachrinnenreinigung

  • Fenster-, Fassaden- und Dachverglasungs-Reinigung

  • Baumpflege/-zuschnitt // sichere, abschnittsweise Baumfällung // Hoch-Heckenschnitt

  • Kaminreinigung und -sanierung

  • Kamineinblechung, Kaminblechmontage

  • Dachgiebelarbeiten / Tauben- und Vogelschutz im Dachflächenbereich anbringen 

  • Renovierungen

  • Lichtdekorationen, Leuchtschilder und Leuchtmittelwechsel; Werbebanner und Plakate anbringen; temporärer „mobiler Fahnen- und Plakatmast“; Weihnachtsbeleuchtung sicher & effektiv anbringen

  • Hochbau und Baustellen // Schutz-Gerüstmontagen und Fangnetzmontagen //
    Höhenver­anke­rungen setzen

  • Bild- und Videomaterial „von oben“ erstellen

  • (Personenrettung/Personenbergung/Sachbergung)

(Hinweis: Maler-, Lackier- und Verputzarbeiten sowie Schweiß - und Sandstrahl-
arbeiten sind mit dem Gerät  NICHT GESTATTET – durch Nichtbeachtung entstandene 
Geräteverschmutzungen werden kostenpflichtig durch eine externe Fachfirma zu 
Lasten des Mieters entfernt. 
Entstandene Materialbeschädigungen und resultierende Geräte-Ausfallkosten gehen 
dabei ebenfalls zu Lasten des verursachenden Mieters.)